Stephanus Grundschule
 
 
Unsere Schule Die Klassen & Gruppen Das Schulprogramm Bildergalerien Service      
  zu den Kids
 
Impressum & Copyright

ImpressumImpressum
Bei dem Internetauftritt der Stephanusschule Paderborn handelt
es sich um den gemeinschaftlichen Auftritt aller am Schulleben Beteiligten, d.h. dem Lehrerkollegium, der Elternschaft sowie dem Förderverein. Dieser gemeinsame Web-Auftritt soll u.a. dazu dienen, unsere Schule als Lehr-, Lern- und Lebensraum gemeinsam aktiv mitzugestalten.

 

Verantwortlich: Stephanusschule Paderborn
Vertretungsberechtigt
als Schulleiterin:
Andrea Woitschek
Anschrift: Arndtstraße 11-13 | D-33100 Paderborn
Telefon: +49 (0) 5251| 52 71 53
Fax: +49 (0) 5251| 52 71 54
eMail: stephanusschule@paderborn.de
web: stephanusschule.lspb.de

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 TDG und § 10 Abs. 3 MDStV: Andrea Woitschek (Rektorin)

Für den Inhalt der einzelnen Bereiche zeichnen verantwortlich:

  • Für die Seiten des Kollegiums und der Schulleitung:
    Andrea Woitschek (Rektorin)
    Arndtstraße 11-13 | D-33100 Paderborn
    Tel.: +49 (0) 5251| 52 71 53
    Fax: +49 (0) 5251| 52 71 54
    eMail: stephanusschule@paderborn.de
  • Für die Seiten der Elternschaft:
    Herr Schindlmayr (1. Vorsitzender der Schulpflegschaft)
    Arndtstraße 11-13 | D-33100 Paderborn
    email: (über) stephanusschule@paderborn.de
  • Für die Seiten des Fördervereins, eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts Paderborn
    Frau Costa de Berger (1. Vorsitzende des Fördervereins)
    Arndtstraße 11-13 | D-33100 Paderborn
    email: (über) stephanusschule@paderborn.de
    Vertretungsberechtigt gem. § 7 Abs. 1 der Vereinssatzung

Copyright
CopyrightSämtliche Texte, Bilder und andere auf der Internetseite veröffentlichten Werke unterliegen - sofern nicht anders gekennzeichnet - dem Copyright der Stephanusschule Paderborn. Jede Vervielfältigung, Verbreitung, Speicherung, Übermittlung, Sendung und Wieder- bzw. Weitergabe der Inhalte sowie andersweitige Verwertung ist ohne schriftliche Genehmigung der Stephanusschule Paderborn ausdrücklich untersagt. Es gelten die gesetzlichen Copyright-Bestimmungen. Änderungen dürfen nicht vorgenommen werden.

Hinweis zu externen Links
Die veröffentlichten Links (Querverweise auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte) werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Die Stephanusschule Paderborn hat jedoch keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der so verlinkten Seiten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Web-Site, auf die verwiesen wurde, d. h. die Inhalte externer Links unterliegen der Haftung der jeweiligen Anbieter. Die Haftung desjenigen, der lediglich auf die Veröffentlichung durch einen Link hinweist, ist ausgeschlossen.

Haftungshinweis
Die Stephanusschule Paderborn ist bemüht, für die Richtigkeit und Aktualität aller auf Ihrer Website enthaltenen Informationen und Daten zu sorgen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information und Daten ist jedoch ausgeschlossen. Dies gilt ebenso für alle anderen Websites, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird. Die Stadt Paderborn ist für den Inhalt solcher Websites, die mittels einer solchen Verbindung erreicht werden, ebenfalls nicht verantwortlich. Alle Angaben können ohne vorherige Ankündigung ergänzt, entfernt oder geändert werden.

Verweigerung Zugangseröffnung der Stephanusschule Paderborn für rechtsverbindliche elektronische Nachrichten
Der elektronische Zugang zur Verwaltung der Stephanusschule Paderborn - insbesondere die Übermittlung elektronischer Dokumente - für eine rechtsverbindliche elektronische Kommunikation zwischen Bürgern und Bürgerinnen, juristischen Personen des privaten und öffentlichen Rechts und der Verwaltung im Sinne des § 3a Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG), wir hiermit ausdrücklich nicht eröffnet.
Die vorstehende Einschränkung gilt sowohl für die Zugänge per E-Mail-Adresse, für E-Mail-Kontaktformulare als auch für jede Art von Web-Formularen und sonstigen Zugängen.
Alle anderen bekannten Mailadressen, sowie personenbezogene Mail-Adressen von Mitarbeiterinnen/ Mitarbeitern der Verwaltung, stellen keinen offiziellen Maileingang dar und bewirken keinen rechtsverbindlichen Zugang.
Eine Benachrichtigung über die Nichtverwertbarkeit im Sinne des § 3a Abs. 1 Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG), kann in der Regel nicht erfolgen, da damit ein unverhältnismäßig hoher Aufwand verbunden wäre.

 

Kontakt & mehr
Downloads
Linksammlung
Presse & mehr
 
Impressum & Copyright
Datenschutz